Wir suchen SIE!
Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

Karriere

Wir sind für Sie da:
+49 (0)331 7491-30
Montag – Freitag
8-18 Uhr oder über
unser Kontaktformular.

regiobus übernimmt erstmals Linienbusse mit dem neuen Modul COMPACT-HYBRID von EvoBus

Hans-Jürgen Hennig, Geschäftsführer der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH, übernahm am 25.07.2018 im Mercedes-Benz Werk in Mannheim 3 neue Gelenkbusse und somit die ersten drei Hybrid-Fahrzeuge für das Unternehmen. Erstmals kommt im Land Brandenburg sowie in den neuen Bundesländern damit die neue COMPACT-HYBRID-Technologie zum Einsatz.

Das Unternehmen regiobus gehört nunmehr zu den ersten 5 Verkehrsbetrieben deutschlandweit, welche diese Technik im Linienverkehr einsetzen. Die Neufahrzeuge werden im Rahmen des Bedienkonzeptes „powerbus“ im Raum Werder/Havel und Potsdam zum Einsatz kommen, welches seit Januar 2017 zweistellige Zuwachsraten bei den Fahrgastzahlen verzeichnet. Die Gelenkbusse ersetzen ältere 12 bzw. 15 m Wagen. In der viertürigen Ausführung, mit großen Mehrzweckabteilen, sind diese Busse fit für die steigenden Anforderungen. Zudem leistet regiobus und der Landkreis Potsdam-Mittelmark damit erneut einen praktischen Beitrag für die Verbesserung der Verkehrs- und Umweltverhältnisse in der Landeshauptstadt Potsdam.

„Man sei optimistisch, beim Einsatz der CITARO mit COMPACT-HYBRID-Modul die Herstellervorgaben der möglichen Kraftstoffeinsparung und damit Schadstoffreduzierung nicht nur zu erreichen, sondern auch wieder zu überbieten“, so Hennig.