Wir suchen SIE!

Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

xxx

Wir sind für Sie da:
+49 (0)33841 99-300
Montag – Freitag
7 - 15 Uhr oder über
unser Kontaktformular.

Gemeinsam gegen Corona

Die regiobus ist weiterhin mit dem regulären Schulfahrplan für Sie da. Zur  sicheren  Reise in unseren Fahrzeugen nun einige Hinweise zu Ihrem Schutz und dem der anderen:

  • Bitte Maske tragen

Ab dem 27. April 2020 gilt auch in unserem Bediengebiet in Berlin und Brandenburg eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes im ÖPNV. Als Mund-Nase-Schutz gelten bereits einfache Schutzmasken oder selbstgenähte Modelle. Auch ein Tuch oder ein Schal über Mund und Nase reichen aus. Der Zweck dahinter ist der Schutz anderer vor möglicher Ansteckung. (Hinweis: Die Fahrer der Busse sind nicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.)

  • Bitte Abstand halten 

Weiterhin geboten ist der Abstand von 1,5 m zu nicht im eigenen Haushalt wohnenden Personen. Dies gilt nicht nur in den Fahrzeugen, sondern auch bereits an den Haltestellen, beim Ein- und Aussteigen sowie auf dem Weg zur Haltestelle. 

  • Bitte außerhalb der Hauptverkehrszeit fahren

Nutzen Sie, wenn möglich, unser Angebot außerhalb der Hauptverkehrszeiten. So kann die Platz- und Abstandssituation in den Fahrzeugen verbessert werden.

Vielen Dank dafür!

 

Allgemeine Vorsichts- und Hygienemaßnahmen

Alle unsere Fahrzeuge werden selbstverständlich nach wie vor regelmäßig gründlich gereinigt. Mit einfachen Maßnahmen können Sie zusätzlich helfen, sich selbst und andere vor Ansteckungen zu schützen: 

  • Niesen oder Husten Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie direkt nach Benutzung entsorgen. 
  • Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand – drehen Sie sich am besten weg.
  • Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen. 
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife. Die Seife zerstört den Schutzmantel der Viren!

Für Ihre weiteren Fragen steht Ihnen unser Infotelefon unter 0331 74 91 30 gern von Mo. – Fr. 8:00 Uhr – 18:00 Uhr zur Verfügung.