TODO supply a title

Wir suchen SIE!

Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

xxx

Wir sind für Sie da:
+49 (0)33841 99-300
Montag – Freitag
7 - 15 Uhr oder über
unser Kontaktformular.

Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn am 22.08.2022

Mit Beginn des neuen Schuljahres am Montag, 22.08.2022 kommt es zu folgenden Änderungen im Netz der regiobus Potsdam Mittelmark:

Linie 555 – zusätzliche Fahrten am Wochenende nach Schmerwitz

Auf der Linie 555 werden am Wochenende 2 zusätzliche Fahrten zwischen Bad Belzig, Bahnhof und Schmerwitz, Ortsmitte angeboten. Die Fahrt um 17:30 Uhr wird durch den Bürgerbus und nur nach Voranmeldung bedient. Die Fahrt um 18:45 Uhr wird durch einen regulären Bus bedient und verkehrt ohne Anmeldung, jedoch ab Klein Glien nur zum Ausstieg.

Linien 560, 563, 571 – Umleitung aufgrund Vollsperrung Einmündung Woltersdorf (B1)

Die Linie 560 wird bis voraussichtlich 05.09.2022 zwischen Wusterwitz, Bahnhof und Brandenburg, Plaue Görneweg über Kirchmöser (ohne Zwischenhalt) umgeleitet.

Die Haltestellen Woltersdorf, Alter Kanal und Woltersdorf, Dorf werden nur durch die Linie 563 bedient, die Haltestelle Brandenburg, Roberdam wird nur durch die Linie 571 bedient. Die Haltestelle Woltersdorf, Abzweig entfällt.

Die Linie 563 wird in Woltersdorf über die Dorfstraße umgeleitet. Für die Haltestelle Woltersdorf, Dorf werden Ersatzhaltestellen in der Dorfstraße eingerichtet.

Linien 583, 586, 587, 589 – veränderter Fahrzeugeinsatz und Fahrplanänderung

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage verkehren die Fahrten der Linie 583 (13:20 Uhr ab Niemegk, Schule und 13:34 Uhr ab Garrey) neu mit einem Bus. Die Begrenzung auf 8 Fahrgäste entfällt. Auch die Fahrt der Linie 586 12:25 Uhr ab Bad Belzig, Markt wird mit einem Bus durchgeführt. Sie verkehrt mit leicht veränderten Abfahrtszeiten und nicht über Kranepuhl, Lühnsdorf und Werdermühle.

Im Gegenzug werden die Fahrten der Linie 587 (12:32 Uhr ab Bad Belzig, Busbahnhof und 13:35 Uhr ab Wiesenburg, Schule) und der Linie 589 (13:02 Uhr ab Wiesenburg, Schule und 13:20 Uhr ab Medewitz) vom Bürgerbus bedient. Es können maximal 8 Personen befördert werden. Die Fahrt der Linie 587 um 13:35 Uhr ab Wiesenburg, Schule endet bereits in Schlamau. Als Ersatz stehen zeitnah Fahrten der Linien 588 und 593 zur Verfügung.

Linie 588 – Veränderter Baufahrplan OD Reetzerhütten und veränderter Fahrzeugeinsatz

In Reetzerhütten wird die innerörtliche Umleitung befahren. Die dafür benötigte zusätzliche Fahrzeit wird nun im Fahrplan der Linie 588 berücksichtigt. Es kommt zu veränderten Abfahrtszeiten im gesamten Linienverlauf. Einzelne Fahrten insbesondere am Morgen verkehren bis zu 4 Minuten früher.

Aufgrund der Umleitungsführung können auf der Linie keine Gelenkbusse eingesetzt werden. Daher verkehren die bisher mit Gelenkbussen bedienten Fahrten am Morgen für die Dauer der Umleitung mit einem Standardbus.

Linien X1, 601, 602, 621, 624, 626, 629 – Teilfreigabe und veränderte Bauzustände

Die Bauarbeiten an der K 6960 werden überwiegend planmäßig beendet. Lediglich die Arbeiten an den Haltestellen können nicht zeitgerecht fertiggestellt werden.

Die Linien X1, 601, 624 und 629 kehren auf ihren regulären Linienweg über die Wilhelm-Külz-Straße in Stahnsdorf zurück. Die Umleitung über Quermathe und Biomalzspange (X1), Iserstraße (601) bzw. Rammrathbrücke (629) entfällt.

Da die Arbeiten an der Haltestelle Teltow, Feuerwehr nicht abgeschlossen werden können, wird der Teil der Potsdamer Straße zwischen den Kreuzungen Warthestraße und Saganer Straße als Einbahnstraße Richtung Stahnsdorf ausgewiesen. Die Linien X1, 601, 624 und 629 in Richtung Teltow verkehren über Saganer Straße – Oderstaße – Warthestraße. Die Haltestelle Teltow, Feuerwehr wird in Fahrtrichtung Teltow in die Saganer Str. verlegt, in Richtung Potsdam zur Ersatzhaltestelle in der Potsdamer Straße.

Die Linienteilung mit Pendelverkehr zwischen Teltow, Bürgertreff und Bahnhof bzw. Sigridshorst entfällt. Die Haltestelle Teltow, Gustl-Sandtner-Str. wird wieder bedient.

Aufgrund von Bauarbeiten am Kreisverkehr wird die Iserstraße voll gesperrt. Die Linie 602 wird zwischen Stahnsdorf, Enzianweg und Teltow, Warthestr. über Hamburger Str. – Biomalzspange – Potsdamer Str. umgeleitet. Die Linie 621 wird zwischen Stahnsdorf, Briefzentrum und Teltow, Oderstr./Saganer Str. über Biomalzspange und Rudongstraße umgeleitet.
Die Haltestellen Iserstr. Süd, Bremer Str. und Iserstr./Gesundheitszentrum werden nicht bedient. Die Linien 602 und 621 halten außerdem nicht an der Haltestelle Green Park, die Linie 621 darüber hinaus auch nicht am Enzianweg. An diesen beiden Haltestellen verkehrt weiterhin die Linie 626.

Die Linie 626 verkehrt wieder regulär zwischen Stahnsdorf, Waldschänke und S Teltow Stadt über Teltow, Ruhlsdorf. Die Haltestelle Teltow, Schenkendorfer Weg kann nicht bedient werden.

Linie 608 – Veränderter Endpunkt am Wochenende in Michendorf

Aufgrund einer fehlenden Wendemöglichkeit verkehren die Fahrten, die bislang an der Haltestelle Michendorf, Luckenwalder Str. beginnen bzw. enden, ab bzw. bis Michendorf, West. Die Haltestellen Kirche, Flottsteller Str. und West werden damit erstmalig auch am Wochenende bedient.

Linie 611 – Fahrzeitänderungen auf einzelnen Fahrten

Zur Berücksichtigung der Schrankenschließzeiten am Bahnhof Potsdam-Rehbrücke verkehren einzelne Fahrten bis zu 10 Minuten später.