Wir suchen SIE!

Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

xxx

Wir sind für Sie da:
+49 (0)331 7491-30
Montag – Freitag
8 - 18 Uhr oder über
unser Kontaktformular.

Bus 611 – Umleitung und Fahrplanänderung

Die Landesstraße 78 ist für den Neubau der Eisenbahnbrücke bei Saarmund

noch bis voraussichtlich Mittwoch, 2. Oktober 2019 (verlängert)

zwischen Bergholz-Rehbrücke und Saarmund gesperrt.

Die Buslinie 611 wird noch bis zum 02.10., 23:30 Uhr in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Bergholz-Rehbrücke, Autobahn und Saarmund, An der Bahn umgeleitet. Es gilt weiterhin der aktuelle Baufahrplan der Linie 611. Die Busse verkehren zweimal stündlich im gewohnten 20/40-Takt mit Anschluss von und zur Regionalbahn am Bahnhof Potsdam-Rehbrücke. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Nachmittag wird das Angebot zwischen den Haltestellen Bergholz-Rehbrücke, Autobahn und Saarmund, Bergstr. geringfügig auf einen Stundentakt reduziert.

Am Wochenende verkehrt die Linie in einem veränderten Rhythmus, bei dem zeitweise abwechselnd alle 2 Stunden zwischen dem Bahnhof Potsdam-Rehbrücke und Bergholz-Rehbrücke, Autobahn und alle 2 Stunden zwischen dem Bahnhof Potsdam-Rehbrücke und Saarmund ohne Zwischenhalte in Bergholz-Rehbrücke gefahren wird.

Die Nachtfahrten (Samstag und Sonntag) bedienen in der Fahrtrichtung von S Potsdam Hauptbahnhof nach Saarmund alle Haltestellen, während auf der Rückfahrt die Halte zwischen Saarmund und dem Bahnhof Potsdam-Rehbrücke nicht bedient werden.

Es gelten folgende Haltestellenänderungen:

  • Saarmund, An der Bahn – Haltestelle wird nicht bedient
  • Saarmund, An der Wiese – Haltestelle wird nicht bedient
  • Saarmund, Abzweig zum Bahnhof – Zusatzhalt auf der Umleitung
  • Philippsthal – Zusatzhalt auf der Umleitung