Wir suchen SIE!

Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

xxx

Wir sind für Sie da:
+49 (0)331 7491-30
Montag – Freitag
8 - 18 Uhr oder über
unser Kontaktformular.

Bus 611 – Umleitung und Fahrplanänderung

Die Landesstraße 78 wird für den Neubau der Eisenbahnbrücke bei Saarmund

von Donnerstag, 18. Juli 2019
bis voraussichtlich Freitag, 13. September 2019

zwischen Bergholz-Rehbrücke und Saarmund gesperrt.

Die Buslinie 611 wird in diesem Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Bergholz-Rehbrücke, Autobahn und Saarmund, An der Bahn umgeleitet.
Die Fahrzeit zwischen Bergholz-Rehbrücke und Saarmund verlängert sich durch die Umleitung um rund 8 Minuten. Dementsprechend verkehren die Busse ab Saarmund und Tremsdorf in Richtung Potsdam bis zu 10 Minuten früher als üblich.

Ab dem 18. Juli gilt der angepasste Baufahrplan der Linie 611. Die Busse verkehren weiterhin zweimal stündlich im gewohnten 20/40-Takt mit Anschluss von und zur Regionalbahn am Bahnhof Potsdam-Rehbrücke. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Nachmittag wird das Angebot zwischen den Haltestellen Bergholz-Rehbrücke, Autobahn und Saarmund, Bergstr. geringfügig auf einen Stundentakt reduziert.

Am Wochenende verkehrt die Linie in einem veränderten Rhythmus, bei dem zeitweise abwechselnd alle 2 Stunden zwischen dem Bahnhof Potsdam-Rehbrücke und Bergholz-Rehbrücke, Autobahn und alle 2 Stunden zwischen dem Bahnhof Potsdam-Rehbrücke und Saarmund ohne Zwischenhalte in Bergholz-Rehbrücke gefahren wird.

Die Nachtfahrten (Samstag und Sonntag) bedienen in der Fahrtrichtung von S Potsdam Hauptbahnhof nach Saarmund alle Haltestellen, während auf der Rückfahrt die Halte zwischen Saarmund und dem Bahnhof Potsdam-Rehbrücke nicht bedient werden.

Es gelten folgende Haltestellenänderungen:

  • Saarmund, An der Bahn – Haltestelle wird nicht bedient
  • Saarmund, An der Wiese – Haltestelle wird nicht bedient
  • Saarmund, Abzweig zum Bahnhof – Zusatzhalt auf der Umleitung
  • Philippsthal – Zusatzhalt auf der Umleitung

Bitte beachten Sie, dass der Baufahrplan erst ab Freitag, 12. Juli in der VBB-Fahrinfo online sein wird. Vorher liefern Verbindungsabfragen über die VBB-Fahrinfo, die VBB-App und weitere ÖPNV-Apps kein korrektes Ergebnis.