Wir suchen SIE!
Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

Karriere

Wir sind für Sie da:
+49 (0)331 7491-30
Montag – Freitag
8 - 18 Uhr oder über
unser Kontaktformular


(24.12. - 01.01. veränderte Zeiten!)

Mit der Kulturbus-Linie 607 rund um den Schwielowsee

Ab dem 13. April 2019 bis in den Herbst heißt es wieder am Wochenende und an Feiertagen stressfrei Natur und Kultur genießen! Der Kulturbus bietet den passenden Komfort - und das zum aktuellen VBB-Tarif. Einfach einsteigen und auf Entdeckungstour gehen.

Aussteigen – Kultur genießen – Weiterfahren

Mit dem Kulturbus unterwegs
Festival der Satsuki-Azaleen im Bonsaigarten Ferch | Foto: Katja Gragert

Vor den Toren Potsdams und Berlins lockt der Schwielowsee zu Streifzügen in die Natur. Baden, Boot fahren oder Wandern ist hier besonders angesagt. Doch auch kulturell haben die Gemeinde Schwielowsee und die Stadt Werder (Havel) jede Menge zu bieten. Historische Gebäude, wie das Schloss Caputh oder die Petzower Parklandschaft mit der Schinkel-Kirche auf dem Grelleberg sind ebenso Anziehungspunkte wie aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen.

Eine Fahrt mit dem „Kulturbus“ garantiert Besuchern eine vollkommen stressfreie Reise ohne Parkplatzsuche. Die Busse der regiobus Potsdam Mittelmark-Linie 607 sind vom 13. April 2019 bis in den Herbst an allen Wochenenden und Feiertagen im 2-Stunden-Takt von Potsdam über Caputh, Ferch, Petzow nach Werder (Havel) und zurück unterwegs. Der Streckenabschnitt Potsdam-Ferch wird im 60-Minunten-Takt bedient.

Den aktuelen Fahrplan finden Sie ab dem Saisonstart hier.

Kultur genießen und weiterfahren mit der Tageskarte

Mit dem Kauf einer Tageskarte können Sie beliebig aussteigen, die Kultur vor Ort genießen und mit einem späteren Bus weiterfahren. Fahrkarten sind auch im Bus erhältlich. Eine Tageskarte Berlin ABC kostet zum Beispiel 7,70 Euro, die Tageskarte Potsdam ABC 5,80 Euro. Es gilt der aktuelle VBB-Tarif.

Weitere Veranstaltungstipps für die Region rund um den Schwielowsee erhalten Sie unter www.schwielowsee.de, www.schwielowsee-tourismus.de und www.werder-havel.de.