Wir suchen SIE!
Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Hier klicken

Karriere

Wir sind für Sie da:
+49 (0)331 7491-30
Montag – Freitag
8-18 Uhr oder über
unser Kontaktformular.

48 Stunden Fläming - zwei Tage voller Kultur und Erlebnis

Am 8. und 9. September präsentiert sich der Hohe Fläming mit der Vielfalt seiner Angebote, alle bequem mit unserem halbstündig fahrenden Bussen ab dem Bahnhof Bad Belzig zu erreichen.

Der Hohe Fläming lädt zum Erkunden seiner Vielfalt

Stimmungsvolles Bühnenprogramm | Foto: Heiko Bansen
Leckeres aus der Region | Foto: Heiko Bansen
Blick auf die Kirche in Raben | Foto: Kathrin Rospek
Altes Handwerk zum Ausprobieren | Foto: Kathrin Rospek

Am 8. und 9. September lohnt ein Besuch des Naturpark Hoher Fläming besonders - 48 Stunden lang präsentiert sich der Hohe Fläming mit der Vielfalt seiner Angebote. Das Beste daran: Alles ist bequem mit unseren halbstündig fahrenden Bussen ab dem Bahnhof Bad Belzig zu erreichen. Dieser ist mit dem RE 7 nur eine Zugstunde von Berlin oder Dessau entfernt.

  • Tauchen Sie bei Burg- und Stadtführungen in die über 1000-jährigen Geschichte der Stadt Bad Belzig und ihrer Burg Eisenhardt ein,

  • genießen Sie die Ruhe in den idyllischen Dörfern, Wiesen und Wäldern,

  • schauen Sie in das Innere einer Orgel und lauschen Sie der Königin der Instrumente in der Niemegker Kirche,

  • besuchen Sie das Naturparkzentrum und den Flämingmarkt mit seinen kulinarischen Spezialitäten und buntem Programm in Raben,

  • erleben Sie die Falknerskunst auf Burg Rabenstein sowie

  • "Allerhand Kunst Rundum" in Ateliers und Werkstätten in Wiesenburg und das Gartendenkmal Schlosspark!

Am 9. September laden zudem zahlreiche historischer Gebäude anlässlich des Tages des offenen Denkmals zur Erkundung ein.

Das kompakte Erlebnisprogramm zeichnete die IHK 2018 im Rahmen des Wettbewerbs "Region Zukunft" aus. Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie unter: www.flaeming-havel.de sowie hier im Aktions-Flyer.

Mehr erfahren? Hier gibt es den Film zur Aktion.